Jobcenter Logo

Für Arbeitgeber:innen

Unser Arbeitgeber:innenservice steht Ihnen als Arbeitgeber:in bei der Suche nach neuen Mitarbeiter:innen mit Rat und Tat zur Seite. Wir vermitteln Ihnen unbürokratisch und schnell die benötigten Arbeitskräfte. Der Fokus unserer Arbeit liegt auf Stellenangeboten, die für die Personengruppe der Jobcenter-Kundschaft geeignet sind. Dies sind i. d. R. Arbeitsstellen für An- und Ungelernte sowie für Berufsanfänger:innen bzw. Umschüler:innen. Die Vermittlung von Menschen, deren Zugang zum Arbeitsmarkt besonders erschwert ist, wie z. B. von Langzeitarbeitslosen, Schwerbehinderten und Rehabilitand:innen, liegt uns besonders am Herzen. Daher haben wir für diese Personengruppen eigene Spezialteams eingerichtet, die sich um die Arbeitgeber:innenberatung kümmern.

Unser kostenfreies Angebot für Sie als Arbeitgeber:in umfasst:

  • kompetente Begleitung Ihrer Personalplanung
  • persönliche Beratung vor Ort
  • Beratung bei der Stellenausschreibung
  • Unterstützung bei der Mitarbeiter:innen-Auswahl
  • Beratung über aktuelle Fördermöglichkeiten
  • Unterstützung bei den Antragsformalitäten

Weitere Informationen zu unserer Serviceleistung in dem Personalfindungsprozess haben wir für Sie in unserem Flyer Arbeitgeber:innenservice zusammengestellt. Zudem finden Sie finanzielle Fördermöglichkeiten sowie Vorteile und Angebote für Sie als Arbeitgeber:in unter Eingliederungszuschuss und Menschen mit Behinderung fördern.


über 200 neue Fachkräfte stehen kurz vor Ihrem Berufsabschluss. Und - noch sind nicht alle vermittelt! Nutzen Sie jetzt die Chance und stellen Sie ein:e Absolvent:in ein - weitere Informationen erhalten Sie im Downloadbereich unter Fachkräfte Frühjahr 2021!

 

Arbeitnehmer:innen nach Branche und Sonderbereich finden

Wenn auch Sie den Menschen in unserer Stadt die Chance auf eine Arbeit geben und damit etwas Gutes für den lokalen Arbeitsmarkt tun möchten, kontaktieren Sie gerne - je nach Branche oder Thema - Ihre verantwortliche Beratungsfachkraft im Arbeitgeber:innenservice.

Phone

Allgemeine Dienstleistungen

Phone

Allgemeine Dienstleistungen

Phone

Allgemeine Dienstleistungen

Phone

Baugewerbe / Produktion (gewerbl. / techn.)

Phone

Baugewerbe / Produktion (gewerbl. / techn.)

Phone

Baugewerbe / Produktion (gewerbl. / techn.)

Phone

Baugewerbe / Produktion (gewerbl. / techn.)

Phone

Callcenter

Phone

Handel (Non-Food)

Phone

Handel (Non-Food)

Phone

Handel (Lebensmittel)

Phone

Handel (Lebensmittel)

Phone

Hotels & Gaststätten

Phone

Hotels & Gaststätten

Phone

Logistik/ Transport

Phone

Logistik/ Transport

Phone

Logistik/ Transport

Phone

Logistik/ Transport

Phone

Zeitarbeit / Personaldienstleistung

Phone

Pflege, Gesundheit und Soziales

Phone

Pflege, Gesundheit und Soziales

Phone

Teamleitung

Ansprechpersonen im Jobcenter | Sonderbereiche

Phone

Unter 25-Jährige

Phone

Alleinerziehende

Phone

Menschen mit Behinderung

Weiterführende Informationen | Langzeitarbeitslose (Teilhabechancengesetz)

Das Teilhabechancengesetz bietet besondere Fördermöglichkeiten bei der Einstellung von Menschen, die mehrere Jahre ohne eine Beschäftigung sind. Dazu gehören mehrjährige Lohnzuschüsse und ein begleitendes professionelles Coaching für die eingestellte Person. Das Team „Wendepunkt” im Jobcenter Dortmund setzt diese Förderung um. Weitere Informationen zum Förderprogramm erhalten Sie auf der Webseite Zukunft Macher oder indem Sie unsere zuständige Beratungsfachkraft kontaktieren.

Phone

Langzeitarbeitslose

Weiterführende Informationen | Umwandlung von Minijobs

Sie haben Minijobber:innen beschäftigt? Das Jobcenter Dortmund berät Sie als Arbeitgeber:in unverbindlich über die Vorteile, die Ihrem Betrieb aus der Umwandlung einer geringfügigen Stelle in einen Voll- oder Teilzeitarbeitsplatz entstehen, z. B.

  • Senkung der Lohnnebenkosten
  • effizientere Personaleinsatzplanung und Arbeitsgestaltung
  • größere Flexibilität in der Gestaltung von Arbeitszeiten
  • höhere Fachkompetenz der Mitarbeiter:innen
  • ggf. Eingliederungs- bzw. Lohnkostenzuschuss über das Jobcenter Dortmund bei der Schaffung einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung

Nutzen Sie als Arbeitgeber:in den Modellrechner für Minijobs, um Ihre Kosten bei der Anstellung eine:r Arbeitnehmer:in im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung und bei der Umwandlung eines Minijobs in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis miteinander zu vergleichen.

Phone

Umwandlung von Minijobs

Sie sind nicht sicher, wer die richtige Ansprechperson für Sie ist? 

Kontaktieren Sie gerne unsere allgemeine Arbeitgeber:innenhotline

Phone

Allgemeine Arbeitgeber:innenhotline