Jobcenter Logo
StartseiteRight ArrowFinanzielle HilfeRight ArrowRund ums WohnenRight ArrowMehrbedarfe bei Wasserversorgung

Mehrbedarf bei dezentraler Warmwasserversorgung

Der Begriff Mehrbedarf steht für zusätzliche Kosten, die nicht durch den sogenannten Regelbedarf abgedeckt sind. 

Bei einer dezentralen Warmwasserversorgung in Ihrem Haushalt wird das Wasser von einem Boiler oder einem Durchlauferhitzer erwärmt, anstatt über die Zentralheizung. Bei diesem Vorgehen entstehen höhere Kosten. Es besteht die Möglichkeit, einen Zuschuss im Falle eines Warmwassermehrbedarfs bei dezentraler Warmwasserversorgung zu erhalten.

Nähere Hinweise hierzu sind auch auf der Internetseite der Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht.

Phone
Unser telefonischer Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter: (0231) 842-1177