Ausbildung in Teilzeit

Ein Berufsabschluss ist für die berufliche Integration sehr wichtig und reduziert das Risiko von Arbeitslosigkeit erheblich. Vor allem Menschen mit Familienverantwortung oder in besonderen Lebenslagen haben es aber oftmals besonders schwer, ihren Wunsch nach einer Berufsausbildung zu realisieren.

Sie interessieren sich für eine Ausbildung, haben jedoch nicht die Möglichkeit, diese in Vollzeit zu absolvieren? 

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) im Jobcenter, Frau Herweg-Zaide, unterstützt und berät Sie gern. Sie setzt sich dafür ein, Benachteiligungen auf dem Arbeitsmarkt abzubauen und unterstützt u. a. (Allein-)Erziehende beim Erwerb einer nachhaltigen beruflichen Qualifizierung, z. B. mit einer Teilzeitberufsausbildung. Die BCA bietet darüber hinaus gezielte Einzel- und Gruppenberatungen, für interessierte Kund:innen des Jobcenters Dortmund, zu den Themen Schwangerschaft, Kinderbetreuung usw. an.

Phone
Gabi Herweg-Zaide | Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Königshof 1 44147 Dortmund
0231 842-1572jobcenter-dortmund.bca@jobcenter-ge.de